„Durch Krieg und Miswachs“

Eine begehbare Rauminstallation zu Heinrich von Kleists „Bettelweib von Locarno“

Sonderausstellung im Kleist-Museum, Frankfurt (Oder)
14. Oktober 2018 bis 13. Januar 2019

Vernissage: 13. Oktober, 15 Uhr

Am Donnerstag geht es los: um 18.30 Uhr werden im Kleist Forum in einer gemeinsamen Veranstaltung mit dem Kleist-Museum die 28. Kleist-Festtage in Frankfurt (Oder) eröffnet.

Das Kleist-Museum widmet sich unter dem Motto „Inszenierte Wirklichkeiten – [Gedankenstrich]“ in diesem Jahr insbesondere den Erzählungen Heinrich von Kleists.
Im Mittelpunkt der traditionellen Sonderausstellung zu den Kleist-Festtagen steht
„Das Bettelweib von Locarno“.

Wir laden herzlich zur Vernissage am Samstag, 13. Oktober, 15 Uhr in unser Haus ein.

Das Gesamtprogramm der Kleist-Festtage finden Sie unter www.kleist-museum.de und www.kleistfesttage.de

Advertisements

Verfasse einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.