Dr. Urs Scheidegger verstorben

Ehemaliger Stadtpräsident von Solothurn

Im Alter von 74 Jahren ist in der vergangenen Woche der frühere Stadtpräsident von Solothurn, Dr. Urs Scheidegger, verstorben.
Heilbronns Oberbürgermeister Harry Mergel würdigte in einem Kondolenzschreiben an die Familie Scheidegger, der von 1981 bis 1993 Stadtammann in der Heilbronner Partnerstadt an der Aare war, als „großen Freund und Förderer des städtepartnerschaftlichen Austausches, insbesondere im kulturellen und gesellschaftlichen Bereich“.

Scheidegger war mehrfach in Heilbronn zu Besuch und war, so Mergel weiter, für Heilbronner Delegationen in Solothurn ein ebenso herzlicher wie souveräner Gastgeber, der sich vor allem mit seinem damaligen Amtskollegen Dr. Manfred Weinmann bestens verstand.
Sein Engagement für die Städtepartnerschaft bleibe unvergessen.
„Er hat die breite Basis für das heute harmonische Verhältnis mit Solothurn mit geschaffen und gepflegt“, blickt der OB zurück.

Advertisements

Verfasse einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.